Die persönliche Buchhandlung im Berner Oberland mit dem aktuellen Sortiment.

Herzliche Gratulation, liebe Alida, zu deinem tollen Lehrabschluss als Buchhändlerin mit 5.2!

Hurra, die Ampeln sind weg!

Kein Verkehrschaos mehr an der Oberlandstrasse.

Wir freuen uns auf viele (neue) Begegnungen.

Wir heissen Sie herzlich willkommen im Bücherperron!

Vorne: v.l.n.r. Regula Schopfer, Svend Peternell,

Kerstin Peternell (Praktikantin) 

Hinten: v.l.n.r. Johanna Suter, Barbara Rihs (Papeteristin), Hanni Meinen (Inhaberin), Alida Dummermuth (in Ausbildung)

Suchen Sie spannende, unterhaltsame oder romantische Lektüre? Brauchen Sie ein Geschenk für den Kindergeburtstag? Dann sind Sie bei uns auf der richtigen Seite. Lassen Sie sich von unseren monatlichen Buchtipps inspirieren (auch unter "Archiv Buchtipps") und bestellen Sie online Ihre nächste spannende Story oder rufen Sie uns an.

Öffnungszeiten

Dienstag - Freitag: 08:30h - 12:00h  13:30h - 18:30h

Samstag: 8:30h - 16:00h

Neuster Buchtipp

Säfstrand, Caroline:

Das Geheimnis der Blumeninsel

 

Blanvalet Verlag

464 Seiten

CHF  20.50

ISBN:   978-3-7341-1323-9

Alles beginnt mit folgendem Zitat: «Mut beruht vor allem auf dem Willen, ihn zu haben.»

 

Was für ein Statement. Es ist die Erkenntnis der achtzigjährigen Gerda. Einer Frau, die kein leichtes Leben hatte. Einer Frau, die eine Tochter (Alva) zur Welt gebracht hat, sie aber nicht grossziehen konnte…

 

In zehn Briefen blickt die alte Dame auf ihr Leben zurück und erklärt ihrer Tochter, wieso alles so gekommen ist, wie es gekommen ist. Es sind Briefe, von denen sie nicht weiss, ob sie ihre Tochter je lesen wird. Doch uns Leser*innen führen sie immer tiefer in die Vergangenheit von Gerda, Alva, Ulrika und Bea. 

 

Neben den Briefen sind wir im Hier und Jetzt und lernen Ulrika kennen. Eine Erfolgsfrau und alleinerziehende Mutter eines erwachsenen Sohnes. Einen Mann gibt es in ihrem Leben nicht. Durch Zufall findet Ulrika bei ihrer Mutter Alva eine Postkarte, die sie sehr neugierig macht. Diese Karte und allem voran die Worte, die darauf stehen, gehen ihr nicht mehr aus dem Kopf und sie beschliesst, dem ganzen nachzugehen. Ulrika will mehr über die Verfasserin (ihre Grossmutter Gerda) herausfinden, die der Schlüssel zu all den Geheimnissen in Ulrikas Familie zu sein scheint. Um eben diese Geheimnisse zu lüften, fährt Ulrika heimlich auf die kleine Insel Ven. Der Heimat von Gerda und Alva. Dem Ort, wo alles begonnen hat… Auf Ven angekommen, lernt Ulrika viele Menschen kennen, darunter auch die geheimnisvolle und zurückgezogene Bea.

 

Ob sie wohl etwas über Gerda weiss oder sie gar gekannt hat? Immer tiefer verstrickt sich Ulrika in die ganze Sache und dann ist da auch noch Daniel, der etwas wortkarge, aber herzliche Witwer, der Ulrikas Gefühle ganz durcheinander bringt.

 

Ein fesselndes und sehr gelungenes Buch der schwedischen Feel-Good-Königin Caroline Säfstrand. Geschickt verwebt sie in den geheimnisvollen Plot eine zarte Liebesgeschichte. Die Spannung bleibt bis zum Schluss erhalten. Die wunderbar ausgearbeiteten Charaktere sind mir alle sehr ans Herz gewachsen und auch die Insellandschaft möchte man am liebsten sofort selbst entdecken und bewundern.

 

Buchbesprechung von Alida Dummermuth

Ybschliesse & Gniesse

"Eine entspannende Auszeit- diskutieren, stöbern, sich inspirieren lassen, lesen, essen und trinken, geniessen, lachen, träumen... einfach wunderbar!" 

-Sandra Willi

 

Wollten Sie schon immer einmal in gemütlicher Atmosphäre schmökern, mit Freunden plaudern und sich wie zu Hause fühlen?

Bei uns können Sie sich «einschliessen lassen».
Sie erwerben ein Ticket für CHF 25.– pro Person (inkl. Spiezer, Partybrot und Kaffee). Nach einer kurzen Einweisung und dem Erhalten der Notfall-Nummer können Sie das Bücherperron von 19.00h bis ca. 22.00h ganz für sich geniessen. 

 

Fragen Sie uns an für einen Termin!

 

Wir wünschen Ihnen jetzt schon viel Freude bei Ihrem "Ybschliesse & Gniesse"!

Bücherperron Bestseller

Schneiter, Robert: An stillen Wassern im Berner Oberland

 

Müller Medien Verlag, Gstaad

304 Seiten

CHF  48.00

ISBN:  978-3-907041-83-3 

 

 Die Idee ist bestechend, der Weg zur Umsetzung ein langer, das fertige Werk ein Glückstreffer. So lässt sich der über vier Jahre entstandene feine Bildband von Robert Schneiter – langjähriger Pfarrer der Kirchgemeinde Saanen und als Fotograf unterwegs – kurz umreissen. Er nennt sich «An stillen Wassern im Berner Oberland» und strahlt mit dem Cover des Bachalpsees den Betrachter, die Betrachterin vielversprechend an.

 

Es ist die Stille dieses Sees, in dem sich das Schreckhorn und das Finsteraarhorn im abendlich verklärten Licht spiegeln, die fasziniert. Gleichzeitig lädt sie zum Weiterblättern, Verweilen und Eintauchen ein. Denn was folgt, entfaltet bisweilen magische Kraft. Nicht weniger als 106 Seen im Oberland hat der familiär auch mit Faulensee und Spiez stark verbundene Robert Schneiter auf teils langen Wegen (330 km zu Fuss) und 22 480 Höhenmetern aufgesucht und in Bildern festgehalten. Und auch solche «mitgenommen», die knapp ennet der Grenze zum Wallis (Totensee, Sanetschsee, zwei Sanetschpassseen) oder zur Waadt (Retaudsee, Gour de Comborsin) liegen.

 

Das ambitiöse Werk (Gstaader Verlag, in Bern gedruckt und in der Ostschweiz gebunden) ist weiter geografi sch übersichtlich nach Regionen gegliedert und ermöglicht gerade dadurch einen hervorragenden Überblick. Zu diesem trägt auch die grafi sche Gestaltung und bildliche Anordnung von Susanne Kaiser bei. Es passt zu Robert Schneiter, dass er den Tiefen der Gewässer mit philosophischen Gedanken und Lebensweisheiten begegnet und den einen oder anderen Wandertipp anfügt.

 

Nach 300 Seiten landen wir wieder beim … Bachalpsee. Diesmal sehen wir ihn auf einer Doppelseite in der Totale, und auch das Wetterhorn fi ndet Platz. Eine Seite weiter hinten begegnet uns derselbe See ein weiteres Mal – nur zu einer viel späteren Tageszeit und mit dem Unterschied, dass sich der Seespiegel ohne Abendwind überhaupt nicht mehr kräuselt. 

 

 

Der Bildband von Robert Schneiter lädt zum Entdecken und Entspannen ein. Es ist ein optisch sorgfältig gestaltetes Werk der Fülle und Erfülltheit. Man nimmt es zur Hand, lässt sich von den Bildern tragen und inspirieren. Ein ideales Weihnachtsgeschenk – auch für sich selbst …

 

 

Buchbesprechung von Svend Peternell

 

 Vielen Dank für Ihre Treue in diesen turbulenten Jahren! 

 

Bei Bedarf machen wir weiterhin Hauslieferungen.

Unseren Webshop finden Sie unter

shop.buecherperron.ch

Oder rufen Sie uns an:

033 655 81 62

Oder schreiben Sie uns ein WhatsApp: 

079 466 03 97 

Wir sind jetzt auch Papeterie!

Ab sofort führen wir im Bücherperron auch ein Papeteriesortiment!

Egal ob Ordner, Stift oder Einfasspapier- bei uns finden Sie all Ihre Utensilien, um Ihr Büro aufzustocken oder sich auf den ersten Schultag vorzubereiten.

Nutzen Sie unseren Bestellservice!

Bestellen Sie direkt über unsere E-Mail Adresse: info@buecherperron.ch

Oder via Telefon: 033 655 81 62

Wir sind auf Instagram!

Das Bücherperron ist auf Instagram!
Folge uns @buecherperron und erhalte spannende Informationen zu Neuerscheinungen, aktuelle Buchtipps und vieles mehr!

Oberlandstrasse 2, Spiez    033 655 81 62     info@buecherperron.ch

Wir sind auch auf Instagram! Folge uns @buecherperron