Die persönliche Buchhandlung im Berner Oberland mit dem aktuellen Sortiment.

Herzlich willkommen im Bücherperron!

Suchen Sie spannende, unterhaltsame oder romantische Lektüre? Brauchen Sie ein Geschenk für den Kindergeburtstag? Dann sind Sie bei uns auf der richtigen Seite. Lassen Sie sich von unseren monatlichen Buchtipps inspirieren (auch unter "Archiv Buchtipps") und bestellen Sie online Ihre nächste spannende Story oder rufen Sie uns an.

Neuster Buchtipp

Marianne Künzle: DA HINAUF

Verlag: Nagel & Kimche 

108 Seiten

CHF 27.90

ISBN: 978-3-7556-0012-1

 

 

Beide wollen sie «Da hinauf» zum Gletscher – zwei Frauen – viele Jahre liegen dazwischen…

Da ist Annina, die junge Frau, ihren Businessalltag reflektierend. Sie wandert alleine, ohne ihre Freundin Melli, zum Gletscher.

Und da war Irma, eine Frau in ihrer Lebensmitte, Mutter und trauernde Witwe. Sie wanderte viele Jahre vor Annina zum selben Gletscher (in den Fünfzigerjahren).

Die LeserIn erlebt in den lyrischen Zeilen das Tropfen des Gletschers und des Permafrostes. Und wie sehr sich der Gletscher in all den Jahren zwischen der Zeit von Irma zu Annina verändert hat. Einzelne Anhaltspunkte, die beide auf ihrem Weg antreffen, wie ein markanter Felsbrocken oder das Gletschertor, verbildlichen einem eindrücklich die Veränderungen. Der zeitliche Zwischenraum verdeutlicht sich auch in den Ausrüstungen der Frauen: Irma in schweren Nagelschuhen, Annina im leichten Trekkingschuh mit Musikberieselung in den Ohren.

Unser Atem stockt, wenn die Berner Autorin Marianne Künzle – die heute im Wallis lebt – schildert, wie Annina eine vom schmelzenden Gletscher ans Tageslicht gebrachte Leiche entdeckt.

 

Gletscher, die durch immer wärmer werdende Temperaturen schwinden und die drastischen Folgen des ebenfalls schmelzenden Permafrosts, werden mir als Leserin – deutlich und förmlich spürbar – schonungslos vor Augen geführt. Wobei der literarische Genuss kombiniert mit dem brandaktuellen Thema Klimawandel eine eindrückliche Symbiose darstellt.

 

Buchbesprechung von Regula Schopfer

Bücherperron Bestseller

Laetitia Colombani: Das Mädchen mit dem Drachen

Fischer Verlag

269 Seiten

CHF 32.80

ISBN: 978-3-10-397490-4 

 

 

Léna – eine Lehrerin aus Frankreich – kommt nach Indien an den Golf von Bengalen, um einen schweren Verlust zu verarbeiten. Sie merkt, dass in diesem Land das Leben eines Mädchens nichts wert ist. Es kommt zu zwei folgenreichen Begegnungen: Die zehnjährige Lalita (den Leserinnen des «Zopf» bekannt) rettet Léna vor dem Ertrinken. Und Preeti, die den Mädchen versucht, etwas Selbstbewusstsein durch Selbstverteidigung zu vermitteln. Léna beginnt die Kinder des Dorfes zu unterrichten. Trotz heftigen Widerständen gründet sie eine Schule und schenkt so den Kindern eine Zukunft und Hoffnung. Erinnern Sie sich an das vor zwei Jahren (mitten im Lockdown) erschienene «Das Haus der Frauen»? Der Roman ist auch ein Denkmal in Buchform für die Heilsarmeeoffizierin und Frauenhauspionierin im Paris der Zwanziger Jahre des letzten Jahrhunderts: Blanche Peyron. Kleines Detail: Ich konnte den Titel vorauslesen und merkte, dass es sich um ein reales Frauenhaus handelt, welches noch heute existiert. Doch ein Foto von der Gründerin Blanche Peyron gab es nicht im Netz. Ihr Mann hingegen hatte einen Wikipedia-Eintrag. Blanche fand man erst, als dieses Buch ein Bestseller geworden war. Manchmal kann auch Belletristik Frauen sichtbarer machen…

 

Laetitia Colombani erzählt in einem kurzen Filmchen, wie sie zur Idee von «Das Mädchen mit dem Drachen» gekommen ist. Sie hat bei den Dreharbeiten zur Verfilmung ihres Erstlings «Der Zopf» in Indien eine französische Lehrerin mit ihrer kleinen Schule – also eine Art Lotti Latrous – kennengelernt. Auch der dritte Titel ist ein klares Mutmachbuch! Und wer sein Französisch auffrischen will: «La tresse», «Les victorieuses» und «Le Cerf-volant» sind immer (auch in der Originalausgabe) im Bücherperron am Lager.

 

Buchbesprechung von Hanni Meinen Peternell

Wir haben auch Montagnachmittag von

13:30h-18:30h geöffnet!

 

 

 Vielen Dank für Ihre Treue in diesen turbulenten Jahren! 

 

Bei Bedarf machen wir weiterhin Hauslieferungen.

Unseren Webshop finden Sie unter

shop.buecherperron.ch

Oder rufen Sie uns an:

033 655 81 62

Oder schreiben Sie uns ein WhatsApp: 

079 466 03 97 

Wir sind jetzt auch Papeterie!

Ab sofort führen wir im Bücherperron auch ein Papeteriesortiment!

Egal ob Ordner, Stift oder Einfasspapier- bei uns finden Sie all Ihre Utensilien, um Ihr Büro aufzustocken oder sich auf den ersten Schultag vorzubereiten.

Nutzen Sie unseren Bestellservice!

Wir sind jetzt auf Instagram!

Neu ist das Bücherperron auf Instagram.
Folge uns @buecherperron und erhalte spannende Informationen zu Neuerscheinungen, aktuelle Buchtipps und vieles mehr!

Oberlandstrasse 2, Spiez    033 655 81 62     info@buecherperron.ch

Wir sind jetzt auch auf Instagram! Folge uns @buecherperron